Slide Noch bis 27. September 2020 -
Das Brandl | Freibad ist täglich von 10 - 19 Uhr für Sie geöffnet!
Slide Eintritt ohne Anmeldung und ohne zeitliche Begrenzung!
Bäder
Kursangebote
Kursangebote

Kontaktdaten
Hallenbad
08431 6198 - 0
Freibad
08431 538 - 497

Erfahren Sie mehr über unser vielseitiges Angebot an Kursen im Parkbad bzw. im Brandlbad.

Bitte beachten Sie, dass unsere Kurse Aqua Cycling, Aqua Gymnastik & Aqua Zumba derzeit aufgrund der Corona-Situation bis auf Weiteres nicht stattfinden!

Alle unsere Schwimmkurse können Sie zukünftig in unserem Online-Shop buchen.

Aqua Cycling

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können die Kurse derzeit leider nicht stattfinden!

Hier ist Action pur geboten – Aqua Cycling verbindet die Prinzipien des klassischen Indoor Cycling wie wir es aus dem Fitness-Studio kennen mit der Wirkung des Wassers.
Dank der massierenden Wirkung des Wassers werden die Beine und das Gesäß geformt und können darauf hinaus zu Gewichtsreduktion beitragen.

Aqua Cycling findet je nach Einsatzbereich in der Gruppe unter Anleitung eines ausgebildeten Trainers statt. Im Gegensatz zum IndoorCycling wird AquaCycling als Ganzkörper-Training verstanden und durchgeführt.

Aqua Cycling ist ein intensives Training (Dauer: 45 Minuten) Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist, dass Sie über eine gute Kondition und eine gute Kraftausdauer verfügen.

Wer hingegen ein moderates und weniger intensives Training absolvieren möchte, kann gerne freitags (Außer in den Ferien und an Feiertagen) jeweils um 9.30 und um 10.00 Uhr mit je 20 Minuten teilnehmen

Da der Körper zwischen Brust und Bauchnabel eingetaucht ist, bleibt der Oberkörper dabei größtenteils außerhalb des Wassers.

Zusätzlich zur „Beinarbeit“, also zum Wechsel der Sitzpositionen (Sitzen, Stehen, Schweben) und der Trittgeschwindigkeit, werden der ganze Rumpf und die oberen Extremitäten trainiert.

Der Wasserwiderstand und die Dichte des Wassers bieten dabei die Möglichkeit in jede gewünschte Richtung zu arbeiten und somit jeden Muskel des Oberkörpers im Einzelnen und ganze Muskelketten gleichzeitig zu trainieren.

Durch Veränderung des Hebels (gestreckter oder gebeugter Arm), der Geschwindigkeit und des Formwiderstandes (Handhaltung) lässt sich auch hier die Intensität regulieren.

Diese kann vom Teilnehmer individuell bestimmt werden,

  • durch die jeweilige Einstellung des Bremssystems von leicht bis schwer (wird vor dem Training festgelegt und eingestellt)
  • durch die getretene Geschwindigkeit (während des Trainings) und
  • durch die Intensität in der Ausführung der Armübung.

Durch die gegebene Individualität im Gruppentraining wird eine große Zielgruppe angesprochen und unterschiedliche Leistungsklassen können gemeinsam trainieren.

Durch die Dauertretbewegung ist AquaCycling vorwiegend ein Ausdauertraining, was durch Kraftausdauereinheiten ergänzt wird. Durch die Kopplung von Arm- und Beinbewegungen bietet Aqua Cycling auch ideale Voraussetzungen eines Koordinationstrainings.

 

Aqua Gymnastik

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können die Kurse derzeit leider nicht stattfinden!

Durch die Leichtigkeit im Wasser und die große Bewegungsfreiheit ist Wassergymnastik besonders effektiv. Wassergymnastik hilft einerseits dabei, die Beweglichkeit zu erhalten bzw. diese zu verbessern.

Hier spielt vor allem die Auftriebskraft des Wassers eine wichtige Rolle, denn durch den Auftrieb muss der menschliche Körper im Wasser nur ca. 10 Prozent seines normalen Körpergewichtes tragen. Das hat zur Folge, dass die Muskulatur, die Wirbelsäule, der Gelenkapparat sowie die Bandscheiben im Wasser deutlich entlastet werden.

Die verschiedenen Übungen bei der Wassergymnastik für Senioren sind auch wichtig, da die Gelenk- und Rückenmuskulatur nicht nur entlastet werden, sondern auch gekräftigt. Zudem fördert Wassergymnastik die Beweglichkeit und Koordination älterer Menschen. Ein sehr wichtiger Aspekt ist auch das Gemeinschaftsgefühl und der Spaß, denn Wassergymnastik macht in einer Gruppe wesentlich mehr Freude, als wenn man sie alleine praktiziert.

Auch wenn die einzelnen Übungen viel Spaß machen und durch das geringere Eigengewicht im Wasser leicht erscheinen, sollten Sie immer darauf achten, dass Sie sich nicht überfordern. Auch wenn man es nicht sofort merkt, Wassergymnastik kann dennoch sehr anstrengend sein.

Unsere Kurse werden von einem erfahrenen Kursleiter durchgeführt!

Jeden Freitag um 11:00 Uhr und um 11:30 Uhr für jeweils 20 Minuten (außer in den Ferien oder an Feiertagen).

Unsere Aqua Gymnastik ist kostenfrei, lediglich der reguläre Eintrittspreis ins Parkbad | Hallenbad ist zu zahlen.

Teilnehmerzahl: maximal 25 Personen

Es ist vorab keine Anmeldung zum Aqua Gymnastik nötig. Wir freuen uns auf Sie!

Aqua Zumba

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können die Kurse derzeit leider nicht stattfinden!

Aqua Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und lateinamerikanischen Tanzelementen. Sie trainieren bei Musik und Tanzspaß im Wasser Ihre Ausdauer und schonen dabei die Gelenke.

 

Hierbei stehen ausgeprägtes Tanz- und Ausdauertraining im Vordergrund.
Der Vorteil im Wasser: Je intensiver die Bewegung ist, desto größer ist auch der Widerstand des Wassers. Die Folge: Mehr Muskelarbeit ist nötig – somit ein höherer Kalorienverbrauch und Trainingseffekt.Mit Aqua Zumba erwartet Sie ein Trainingsprogramm für den gesamten Körper. Sie trainieren vor allem Ausdauer, Koordination und Körperbalance und lernen dabei einfache Choreografien im Wasser.Durch die rhythmische Musik verbrennen Sie die Kalorien quasi ganz nebenbei.

Babyschwimmen

Babyschwimmen ist eine schöne Möglichkeit für Eltern gemeinsam mit ihren Babys zu entspannen. Ein absoluter Spaß für alle – für die innere und äußere Entspannung. Von den festen Händen der Eltern gehalten, spürt das Baby Geborgenheit und somit wird das Vertrauen gestärkt.

Viele Bereiche des Babys werden in ihrer Entwicklung durch das Babyschwimmen gestärkt. Nutzen Sie neben der erholsamen Entspannung auch den Austausch mit den anderen Eltern in einer wohligen Umgebung.

Was gibt es zu beachten?

  • ihr Baby ist zwischen 6-8 Monaten alt
  • der Eintritt für einen Elternteil ist in der Kursgebühr inkludiert
  • fällt aus wichtigen Gründen eine Kursstunde aus, so wird diese im Anschluss an den Kurs nachgeholt
  • versäumte Stunden vonseiten des Kursteilnehmers können nicht erstattet oder nachgeholt werden
  • die Kursteilnehmer sind für jegliche verursachte Schäden selbst verantwortlich 

Wann finden die Kurse statt?

  • Immer dienstags, 8 mal in Folge für 30 Minuten
  • Anmeldung ab 04.09.2020 in unserem Online-Shop hier

Was bringe ich mit?

  • Ein Badehandtuch für Baby und Mama/Papa
  • Eine Schwimmwindel oder eine Babybadehose
  • Eine frische Windel für danach
  • Badeanzug /-hose für Mama oder Papa
  • Badeschlappen für Mama oder Papa

Was erwartet uns in diesem Kurs?

  • Umgeben vom körperwarmen Wasser wird das Kind von seiner Mama oder Papa getragen.
  • Es finden Einheiten statt, in denen Eltern und Kind ganz für sich sind, entspannen und sich aneinander freuen können.
  • Die Kursleitung Frau Kress (eine erfahrene Hebamme) macht sogenannte Wasserwiderstandsübungen vor, wie die Kinder durchs Wasser gezogen werden können. Durch den Widerstand des Wassers werden die Gelenke sanft bewegt, massiert und mobilisiert. Das fördert die motorische Entwicklung – auch außerhalb des Schwimmbeckens.
  • Es findet ein Angebot statt, das Tauchen nach und nach zu erlernen.

Welche Auswirkung hat der Kurs auf mein Kind?

  • Beim Training im Wasser werden sämtliche Muskeln des Babys trainiert.
  • Durch den Wasserdruck stabilisiert sich die Atmung. Oft können wir aus Erzählungen feststellen, dass die Babys wesentlich entspannter und ruhiger wirken und ganz fest und ruhig schlafen.
  • Die Beziehung zwischen Eltern und Kind wird durch den nahen Kontakt im Wasser gestärkt.
  • Durch den frühen Kontakt zum Wasser stärkt sich damit das Vertrauen in das Element Wasser. Wir können oft feststellen, dass sich das auf das spätere Schwimmverhalten der Kinder positiv auswirkt und diese oft schneller und mit viel weniger Angst schwimmen lernen können.

Was kostet der Kurs?

Die Kosten pro Teilnehmer betragen 120,00 € inkl. Eintritt für ein Elternteil. Eine verbindliche Anmeldung ist nur persönlich an der Kasse im Hallenbad möglich. Bitte nennen Sie zur Anmeldung die Nummer des Kurses, den Sie buchen möchten.

Schwimmkurse

In einer Gruppe wird den Kindern das Brustschwimmen beigebracht. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses und wenn Ihr Kind so weit ist, kann es nach dem Kurs das Abzeichen Seepferdchen erwerben.

Was gibt es zu beachten?

  • Ihr Kind ist zwischen 5-8 Jahre alt
  • die Teilnehmerzahl beläuft sich auf maximal 5 Kinder pro Schwimmkurs
  • das Schwimmmaterial wird von uns gestellt
  • aufgrund der uns vorgegebenen Hygienemaßnahmen muss ein Elternteil mit ins Wasser
  • der Eintritt für das Kind und ein Elternteil ist in der Kursgebühr inkludiert
  • fällt aus wichtigen Gründen eine Kursstunde aus, so wird diese im Anschluss an den Kurs nachgeholt
  • versäumte Stunden vonseiten des Kursteilnehmers können nicht erstattet oder nachgeholt werden

Was müssen wir mitbringen?

  • Badehandtuch
  • Badeanzug oder Badehose

Was können Eltern von diesem Kurs erwarten?

  • Nach der erfolgreichen Teilnahme am Kurs wird es möglich sein, dass Ihr Kind eine gewisse Strecke im tiefen Becken alleine schwimmen kann.
  • In der Unterrichtsstunde wird viel geübt, aber auch das Springen in das Wasser und verschiede Spiele werden durchgeführt.
  • Wir bieten den Schwimmunterricht für Kinder und Erwachsene an. Bei einer Teilnahme von
    maximal 5 Personen werden optimale Lernerfolge erzielt.
  • Am Ende des Schwimmkurses erhält jedes Kind entweder ein Stoffabzeichen oder eine Urkunde über die Teilnahme am Schwimmkurs.
  • Wir haben einen hohen Betreuungsschlüssel. Es werden maximal 6 Kinder von einer Person betreut.
  • Zu unserem Team gehören bestens ausgebildete Schwimmlehrer und gerade ihnen gelingt es, sofort durch ihre liebevolle und humorvolle Einstellung das Vertrauen der Kinder zu gewinnen.
  • Der Kursleiter steht nach dem Schwimmkurs jederzeit für die Eltern zum Gespräch bereit, um Auskünfte über den aktuellen Stand des Schwimmfortschrittes zu erteilen. Dieser Austausch ist uns sehr wichtig.

Was kostet der Schwimmkurs?

Schwimmkurs Euro
10 Stunden (à 45 Minuten) 120,00
Einzelunterrichtsstunde Kinder (à 45 Minuten) 20,00
Einzelunterrichtsstunde Erwachsener (à 45 Minuten) 25,00

Für weitere Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Personal im Parkbad | Hallenbad.

Schwimmkurs für Kinder mit Behinderung

cours de natation en piscine
Die Neuburger Bädern bieten zusammen mit den Offenen Hilfen Neuburg-Schrobenhausen GbR einen Schwimmkurs für Kinder mit Behinderung an.

Ziel ist es, Schwimmbewegungen zu erlernen
und Spaß an der Bewegung im Wasser zu haben.

Der Kurs wird durchgeführt von einer professionellen Schwimmlehrerin der Neuburger Bäder.

Zusätzlich stellen die Offenen Hilfen Neuburg-Schrobenhausen Assistenten, welche die Kinder im Wasser unterstützen. Daher ist ein Vorgespräch bei den Offenen Hilfen notwendig.

Für weitere Informationen sowie zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Offene Hilfen Neuburg-Schrobenhausen GbROffene Hilfen_Logo
Christina Kornell
Tel.: 0 84 31 - 64 00 21 22

Wann kann ich mich anmelden und was kostet der Kurs?

Die Kursgebühr beträgt insgesamt 100,00 Euro zzgl. 7,50 Euro pro Stunde für Assistenz (ggf. mit Pflegekasse abrechenbar; bei 1/1 Betreuung 18,80 Euro pro Stunde)

Teilnehmerzahl: max. 4 Kinder im Alter von 6-10 Jahren

Die Anmeldung zum Kurs erfolgt wie oben aufgeführt über die Offene Hilfen Neuburg-Schrobenhausen GbR unter der Telefonnummer 08431 - 64 00 21 22.

Strom
Gas
Wasser
Wärme
Bäder
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google